Sonntag, 12. September 2010

Dekopatch

Eigentlich wollten wir, nachdem wir gestern so traumhaftes Wetter hatten,
heute auf`s Schlossfest gehen, 
doch der Regen hat uns davon abgehalten.
:o(

So haben wir uns ein Kerzchen angezündet, Tee getrunken 
und uns in einer neuen Disziplin geübt!

Wer´s nicht kennt...
...es ist eigentlich nichts anderes als Serviettentechnik,
nur mit sehr dünnem Papier,
das man im Bastelladen kaufen kann.

 Zwei Hocker vom Schweden mussten daran glauben!

 Schön bunt sind sie geworden und den Mädels gefallen sie!
 ;o)))
 Sie müssen jetzt nur noch mit Klarlack bepinselt werden, 
damit sie strapazierfähiger werden.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend! 
Liebe Grüße,

Kommentare:

Mam hat gesagt…

Hey, die sehen echt schön aus. Da kann der Schwede sich was abgucken :-)

Liebe Grüße, Andrea

Ruth hat gesagt…

Liebe Marion,
die sind echt toll geworden. Eine Bekannte von mir maht das auch schon sehr lange und hat alle ihre Esszimmerstüle beklebt. Ganz verschieden und super toll. Dazu hat sie auch selber Bilder mit dem Drucker fabriziert... Tolles Hobby, sag mir wann??

Kymarami hat gesagt…

Ach,die Hocker sehen sooo schön aus!
Toll gemacht, bis jetzt haben wir nur Holzboxen "bepatcht"!
Da fällt mir gerade ein, in der Garage stehen noch einfache Holzstühle,wäre ja was für die dunklen Tage, die nun bald kommen!

LG Linda

MOHNBLUEME hat gesagt…

WOW,SEHEN SUPPER AUS!!TOLLE IDEE,ICH LIEBE ES BUNT!
LG DANIELA

LinkWithin

In Verbindung stehende Pfosten mit Thumbnails